Leistungen

Allergologie

Es gibt zahlreiche allergisch bedingte Erkrankungen und die Anzahl der Erkrankungen nimmt ständig zu.

Die wohl bekanntesten Allergieformen sind der allergische Schnupfen (’Heuschnupfen’) sowie das häufig hieraus resultierende allergische Asthma bronchiale. Darüber hinaus existiert eine Reihe allergisch bedingter Ekzemerkrankungen der Haut.

Das erste Ziel der Hamburg Dermatologie bei der Behandlung der Symptome liegt in einer umfassenden Identifikation auslösender Allergene. Hierzu bedienen wir uns verschiedener Testverfahren an der Haut (z.B. Prick-Test) und im Blut (z.B. Rast-Test).

Auf dieser Basis erfolgt dann die Behandlung der Symptome mit Hilfe eigens hierfür entwickelter Medikamente.

Wenn die Allergiesymptome sich nur unzureichend mit Medikamenten behandeln lassen, ist die Hyposensibilisierung, auch Desensibilisierung genannt, ein möglicher Therapieansatz.

Unter dieser Therapie sind wir in der Lage, bei einem hohen Anteil der Behandelten eine deutliche Besserung der Symptome zu erreichen.

Allergologie